Alle Beiträge der Kategorie Tourenberichte

DAV-Klettersteigausfahrt ins Kleine Walsertal vom 20.-21.09.2019

23. September 2019

Wir hatten ein perfektes Wochenende erwischt, was für Ende September nicht unbedingt zu erwarten war. Also fuhren wir frühzeitig in der Heimat los und waren somit pünktlich zur Kanzelwandbahnöffnu

Der Mittenwalder Höhenweg – eine Legende lebt

2. Juli 2019

Die Erwartungen waren hoch, als sich die 6 Wanderer ( 3 w + 3 m ) des Alpenvereins Schorndorf auf den Weg machten Richtung Mittenwald. Um rechtzeitig die 1. Bahn am nächsten Tag zu bekommen, stiegen

Herbstliche Konditionstour

18. Februar 2019

Eine herrliche Wanderung erlebten am vergangenen Sonntag elf Alpen- vereinsmitglieder auf dem langen Rems-Murr-Weg von Endersbach nach Murrhardt. Noch bei völliger Dunkelheit fiel der Startschuss in

Jahresabschlusswanderung bei schönstem Spätherbstwetter

15. Februar 2019

Zur traditionellen Jahresabschlusswanderung in heimischen Gefilden hatten sich bei bestem Herbstwetter eine große Anzahl Wanderer eingefunden. Vom Bahnhof Schorndorf, um den Grafen- berg, gings durch

Herbstwanderung durch den Urbacher Wald

15. Februar 2019

Am 6.11 trafen sich 19 Wanderfreunde bei bestem Spätherbstwetter am Parkplatz beim Wellingshof in Urbach zur Wanderung durch den Urbacher Wald. Durch das Gutenauer Tal ging es über Rohrberghangweg h

Wanderung vom Ebnisee durch das Strümpfelbachtal

15. Februar 2019

In diesem Jahr ließ sich der Wetter- gott nicht lumpen. Auch für das Wochenende bestand die Aussicht auf bestes Wanderwetter. Trotzdem waren eine Woche vor Beginn der Wanderung nur die üblichen zwe

Ausfahrt zu Alpenrosenhütte

15. Februar 2019

Bei trübem Wetter ging es um 6 Uhr los von Schorndorf Richtung Westendorf zur Alpenrosenhütte. Nach der Ankunft auf dem Parkplatz konnte man erst mal den Ausblick über das Tal genießen. Es sollte

5 Tage Lasörling Gruppe – im Süden des Großvenedigers

15. Februar 2019

Am Sonntag früh begann die Fahrt nach Osttirol im gemieteten 9 Sitzer Bus. Die Fahrt endete für die 7 Teilnehmer ganz hinten im Virgental. Vom Parkplatz Ströden 1403 m ging es teilweise steil berga